Telefonieren vor der roten Ampel - und die Start-Stopp-Automatik

Tele­fo­nie­ren vor der roten Ampel – und die Start-Stopp-Auto­ma­tik

Eine ver­bots­wid­ri­ge Benut­zung eines Mobil­te­le­fons durch einen Fahr­zeug­füh­rer (§ 23 Abs. 1a S. 2 StVO) liegt nicht vor, wenn das Fahr­zeug steht und der Motor infol­ge eines auto­ma­ti­schen Aus­schal­tens des Motors (Start-Stopp-Fun­k­­ti­on) aus­ge­schal­tet ist. Das Gesetz dif­fe­ren­ziert inso­weit nicht zwi­schen einer manu­el­len oder auto­ma­ti­schen Abschal­tung des Motors. Gemäß § 23 Abs.

Lesen