Frank­fur­ter Flug­ha­fen – und die Süd­um­flie­gung

Die Rechts­wid­rig­keit der „Süd­um­flie­gung“ am Flug­ha­fen Frank­furt Main ist wie­der offen. Das Bun­des­ver­wal­tungs­ge­richt hat das Urteil des Hes­si­schen Ver­wal­tungs­ge­richts­hofs in Kas­sel zur „Süd­um­flie­gung“ am Flug­ha­fen Frank­furt Main auf­ge­ho­ben und den Rechts­streit an die Vor­in­stanz zurück­ver­wie­sen. Gegen­stand des Rechts­streits ist die Fest­le­gung von Abflug­stre­cken (Flug­rou­ten) von den Start- und Lan­de­bah­nen Cen­ter

Lesen

Pri­vat­flie­ger auf dem ehe­ma­li­gen Mili­tär­flug­platz

Pri­vat­flie­ger wird es auf dem ehe­ma­li­gen Mili­tär­flug­platz Fürs­ten­feld­bruck wohl auch zukünf­tig nicht geben. Der Baye­ri­sche Ver­wal­tungs­ge­richts­hof in Mün­chen hat die Kla­gen der Flug­platz Fürs­ten­feld­bruck Betriebs­ge­sell­schaft mbH abge­wie­sen, die auf Durch­set­zung einer zivi­len Nach­fol­ge­nut­zung für den ehe­ma­li­gen Mili­tär­flug­platz Fürs­ten­feld­bruck in Gestalt der Errich­tung eines Ver­kehrs­lan­de­plat­zes gerich­tet waren. Die Klä­ge­rin woll­te die

Lesen

Flug­platz-Schall­schutz­maß­nah­men­ver­ord­nung

Das Bun­des­ka­bi­nett hat heu­te die zwei­te Ver­ord­nung zur Durch­füh­rung des novel­lier­ten Flug­lärm­ge­set­zes beschlos­sen. Mit der Flug­­­platz-Schal­l­­schut­z­­ma­ß­­nah­­men­­ver­­or­d­­nung (2. FlugLSV) wer­den Anfor­de­run­gen an die Qua­li­tät des bau­li­chen Schall­schut­zes von Woh­nun­gen und schutz­be­dürf­ti­gen Ein­rich­tun­gen in dem von Flug­lärm belas­te­ten Umland der grö­ße­ren Flug­plät­ze in Deutsch­land fest­ge­setzt. Ziel der neu­en Schall­schutz­ver­ord­nung ist es, die

Lesen