Käse aus (tierischer) Milch

Käse aus (tie­ri­scher) Milch

Die Bezeich­nung als Käse darf nur für Pro­duk­te ver­wen­det wer­den, die aus tie­ri­schen Milch­er­zeug­nis­sen her­ge­stellt wor­den sind. Mit die­ser Begrün­dung hat das Land­ge­richt Trier in dem hier vor­lie­gen­den Fall einem auf vega­ne und vege­ta­ri­sche Kost spe­zia­li­sier­ten Betrieb aus der Eifel im Wege des einst­wei­li­gen Rechts­schut­zes unter­sagt, eini­ge ihrer Pro­duk­te unter

Lesen
So wichtig wie das tägliche Glas Milch! - Monsterbacke II

So wich­tig wie das täg­li­che Glas Milch! – Mons­ter­ba­cke II

Die spe­zi­el­len Vor­schrif­ten der Ver­ord­nung (EG) Nr.1924/2006 ver­drän­gen nicht die all­ge­mei­ne Rege­lung über den Täu­schungs­schutz in Art. 2 Abs. 1 Buchst. a der Richt­li­nie 2000/​13/​EG, son­dern ergän­zen die­se ledig­lich. Bei einem Früch­te­quark han­delt es sich für den Ver­brau­cher erkenn­bar um ein Pro­dukt, das sich in sei­ner Zusam­men­set­zung deut­lich von Milch unter­schei­det, so dass

Lesen
Monsterbacke - So wichtig wie das tägliche Glas Milch!

Mons­ter­ba­cke – So wich­tig wie das täg­li­che Glas Milch!

Der Wer­be­slo­gan „So wich­tig wie das täg­li­che Glas Milch!“ für einen Früch­te­quark ist weder irre­füh­rend noch stellt er eine nach der Health-Claims-Ver­­or­d­­nung unzu­läs­si­ge gesund­heits­be­zo­ge­ne Anga­be dar. Dies muss­te jetzt der Bun­des­ge­richts­hof ent­schei­den, nach­dem ein Kon­kur­rent die­sen für den Früch­te­quark „Mons­ter­ba­cke“ ver­wen­de­te Slo­gan als gegen die Health-Claims-Ver­­or­d­­nung [EG] Nr.1924/2006 über nähr­­wert-

Lesen