Die richtigen Schöffen für ein Verfahren

Das Recht auf den gesetzlichen Richter gilt auch für Schöffen. So ist ein Gericht richtig besetzt, wenn die Schöffen für den Tag bestimmt worden sind, an dem die Verhandlung tatsächlich begonnen hat. So hat das Oberlandesgericht Oldenburg in dem hier vorliegenden Fall einer Angeklagten entschieden, nach deren Meinung das Gericht

Lesen