Bau­zeit­zin­sen und Inves­ti­ti­ons­zu­la­ge

In der Steu­er­bi­lanz als Teil der nach­träg­li­chen Her­stel­lungs­kos­ten eines Gebäu­des zu Recht akti­vier­te Bau­zeit­zin­sen sind auch in die Bemes­sungs­grund­la­ge für die Inves­ti­ti­ons­zu­la­ge ein­zu­be­zie­hen.

Bau­zeit­zin­sen und Inves­ti­ti­ons­zu­la­ge

Bun­des­fi­nanz­hof, Urteil vom 19. Okto­ber 2006 – III R 73/​05