Pri­va­te PKW-Nut­zung eines Land­wirts

ch der 1 %-Rege­lung ermit­tel­te Ent­nah­me für die pri­va­te PKW-Nut­zung bei Land­wirt mit Durch­schnitts­satz-Besteue­rung gemäß § 24 UStG nicht um fik­ti­ve Umsatz­steu­er zu erhö­hen

Pri­va­te PKW-Nut­zung eines Land­wirts

Die Ent­nah­me eines Land­wirts, der die pri­va­te PKW-Nut­zung nach der 1 %-Rege­lung ermit­telt und die Umsatz­steu­er (als Durch­schnitts­satz-Besteue­rung gemäß § 24 UStG) pau­scha­liert, ist nicht um eine fik­ti­ve Umsatz­steu­er zu erhö­hen.

Bun­des­fi­nanz­hof, Urteil vom 3. Febru­ar 2010 – IV R 45/​07