Euro­päi­scher Ver­rech­nungs­preis­ko­dex

Die Kom­mis­si­on hat einen Vor­schlag für einen Ver­hal­tens­ko­dex zur Ver­rech­nungs­preis­do­ku­men­ta­ti­on vor­ge­legt. Hier­durch soll es ermög­licht wer­den, daß bei grenz­über­schrei­ten­den, kon­zern­in­ter­nen Trans­ak­tio­nen eine stan­dar­di­sier­te und teil­wei­se zen­tra­li­sier­te Ver­re­chungs­preis­do­ku­men­ta­ti­on ver­wen­det wer­den kann. Wie die EU-Ver­rech­nungs­preis­do­ku­men­ta­ti­on aus­se­hen soll, ist aus dem Anhang des vor­ge­schla­ge­nen Ver­hal­tens­ko­de­xes ersicht­lich

Euro­päi­scher Ver­rech­nungs­preis­ko­dex