Arbeitgeberzuschuss in die Gemeinschaftskasse

Leistet ein Arbeitgeber einen Zuschuss zu einer zweitägigen Betriebsveranstaltung in eine im Übrigen von den Arbeitnehmern unterhaltene Gemeinschaftskasse, so stellt diese Zuwendung keinen Arbeitslohn dar, wenn der Zuschuss die für die Annahme von Arbeitslohn bei Zuwendungen aus Anlass von Betriebsveranstaltungen maßgebliche Freigrenze nicht überschreitet.

Arbeitgeberzuschuss in die Gemeinschaftskasse

Bundesfinanzhof, Urteil vom 16. November 2005 VI R 157/98

Weiterlesen:
Besteuerung künstlerischer Darbietungen in der EG