Kfz-Steu­er für Neu­fahr­zeu­ge

PKWs, die bis zum 30. Juni 2009 erst­mals zum Stra­ßen­ver­kehr zuge­las­sen wer­den, sind für ein Jahr von der Kfz-Steu­er befreit. Han­delt es sich bei dem Fahr­zeug um einen Wagen der Euro‑5 oder Euro-6-Norm, wird sogar bis zu zwei Jah­re lang kei­ne Kfz-Steu­er fäl­lig. Der Zeit­raum der Steu­er­be­frei­ung endet am 31.12.2010. Dar­über hin­aus erhält jeder, der einen Pkw mit der beson­ders umwelt­freund­li­chen Euro-5-Norm fährt, ab dem 1. Janu­ar 2009 eine ein­jäh­ri­ge Befrei­ung von der Kfz-Steu­er. Aller­dings muss der Pkw seit dem Tag der Erst­zu­las­sung nach die­ser Abgas­stu­fe geneh­migt sein.

Kfz-Steu­er für Neu­fahr­zeu­ge