Anschaf­fungs­kos­ten für die aus­ge­üb­te Akti­en­op­ti­on – und die gezahl­te Opti­ons­prä­mie

Die für die Ein­räu­mung der Opti­on ursprüng­lich ange­fal­le­nen Anschaf­fungs­kos­ten sind bei Opti­ons­aus­übung als Anschaf­fungs­ne­ben­kos­ten Teil der Anschaf­fungs­kos­ten der zum ver­ein­bar­ten Basis­preis erwor­be­nen Akti­en. Auf den aktu­el­len (teil­wert­be­rich­tig­ten) Buch­wert der Opti­on, die als eigen­stän­di­ger Ver­mö­gens­ge­gen­stand zu akti­vie­ren ist und bei Opti­ons­aus­übung unter­geht, ist dage­gen ‑anders als das Finanz­ge­richt Düs­sel­dorf meint –

Lesen

Wenn das Finanz­amt nach 41 Jah­ren sei­ne Rechts­auf­fas­sung ändert…

Aus § 204 AO ergibt sich, dass das Finanz­amt im Anschluss an eine Außen­prü­fung eine ver­bind­li­che Aus­kunft ertei­len soll über die zukünf­ti­ge Behand­lung eines für die Ver­gan­gen­heit geprüf­ten und im Prü­fungs­be­richt dar­ge­stell­ten Sach­ver­hal­tes. Die­se Zusa­ge ist dann gemäß § 206 AO für den im Antrag des Steu­er­pflich­ti­gen genann­ten Zeit­raums ver­bind­lich.

Lesen

Nach­träg­li­che Ände­run­gen des Besteue­rungs­sach­ver­halts

Aus der Recht­spre­chung des Bun­des­fi­nanz­hofs zu § 175 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 AO ergibt sich, dass bei den lau­fend ver­an­lag­ten Steu­ern ‑wie vor­lie­gend der Kör­per­­schaf­t­­steu­er- die auf­grund des Ein­tritts neu­er Ereig­nis­se mate­­ri­ell-rech­t­­lich erfor­der­li­chen steu­er­li­chen Anpas­sun­gen regel­mä­ßig nicht rück­wir­kend, son­dern in dem Besteue­rungs­zeit­raum vor­zu­neh­men sind, in dem sich der maß­ge­ben­de Sach­ver­halt ändert

Lesen

Umsatz­steu­er­freie Ver­mitt­lung oder umsatz­steu­er­pflich­ti­ger Ver­trieb von Fonds­an­tei­len?

Eine (steu­er­freie) Ver­mitt­lung des Ver­kaufs bzw. Erwerbs von Fonds­an­tei­len setzt die Tätig­keit einer Mit­tels­per­son vor­aus, die nicht den Platz einer Par­tei eines Ver­tra­ges über ein Finanz­pro­dukt ein­nimmt und deren Tätig­keit sich von den typi­schen ver­trag­li­chen Leis­tun­gen unter­schei­det, die von den Par­tei­en sol­cher Ver­trä­ge erbracht wer­den. Eine sol­che Ver­mitt­lungs­tä­tig­keit kann unter

Lesen