Verpachtung von Stall und Kuhherde

Ver­pach­tung von Stall und Kuh­her­de

Kann die Milch­ab­ga­be durch eine kurz­fris­ti­ge Ver­pach­tung von Stall und Kuh­her­de ver­mie­den wer­den? Mit die­ser Fra­ge hat­te sich nun der Bun­des­fi­nanz­hof zu befas­sen. Dabei hat er erneut Rechts­grund­sät­ze dazu auf­ge­stellt, wann einem Land­wirt die auf sei­nem Hof erzeug­te Milch als eige­ne Milch­er­zeu­gung zuge­rech­net wer­den kann, obwohl er Stall und Her­de

Lesen
Milchquoten-Rückübertragung auf den Verpächter

Milch­quo­ten-Rück­über­tra­gung auf den Ver­päch­ter

Hat ein Erzeu­ger wäh­rend eines Zwölf­mo­nats­zeit­raums Milch an eine Mol­ke­rei gelie­fert und dadurch von sei­ner Refe­renz­men­ge Gebrauch gemacht, kann nach Auf­fas­sung des Bun­des­fi­nanz­hofs in dem­sel­ben Zwölf­mo­nats­zeit­raum weder von ihm noch von einem ande­ren Erzeu­ger auf die so aus­ge­nutz­te Refe­renz­men­ge Milch abga­ben­frei gelie­fert wer­den. Die Über­tra­gung einer bereits aus­ge­nutz­ten Refe­renz­men­ge kann

Lesen
Saldierung von Überlieferungen bei der Milchabgabe

Sal­die­rung von Über­lie­fe­run­gen bei der Milch­ab­ga­be

Wei­sen der Mol­ke­rei vor­ge­leg­te Ver­trä­ge über die Ver­pach­tung der Milch­er­zeu­gung die­nen­der Pro­duk­ti­ons­mit­tel den Päch­ter als Milch­er­zeu­ger aus, erge­ben jedoch spä­te­re Prü­fun­gen, dass die Ver­trä­ge nicht den Ver­ein­ba­run­gen gemäß voll­zo­gen wur­den, wes­halb der Ver­päch­ter auch wäh­rend der Pacht­zeit Milch­er­zeu­ger war, neh­men die ihm nach­träg­lich zuzu­rech­nen­den Lie­fer­men­gen nicht am sog. Sal­die­rungs­ver­fah­ren teil.

Lesen
Absatzfonds der Land- und Ernährungswirtschaft

Absatz­fonds der Land- und Ernäh­rungs­wirt­schaft

Der Absatz­för­de­rungs­fonds der deut­schen Land- und Ernäh­rungs­wirt­schaft wur­de 1969 als Anstalt des öffent­li­chen Rechts nach Ver­ab­schie­dung des Absatz­fonds­ge­set­zes gegrün­det, um über eine zen­tra­le Absatz­för­de­rung die Wett­be­werbs­fä­hig­keit und die Erlös­si­tua­ti­on der deut­schen Land- und Ernäh­rungs­wirt­schaft zu ver­bes­sern. Zur Erfül­lung sei­ner Auf­ga­ben bedient sich der Absatz­fonds der „Cen­tra­len Mar­ke­ting­ge­sell­schaft der deut­schen Agrar­wirt­schaft

Lesen