Die Finanzkrise – und das OMT-Programm der Europäischen Zentralbank

Die Verfassungsbeschwerden und Organstreitverfahren gegen das OMT-Programm der Europäischen Zentralbank zum Ankauf von börsengängigen Schuldtiteln, insbesondere Staatsanleihen von Mitgliedstaaten der Eurozone, durch das Eurosystem blieben jetzt vor dem Bundesverfassungsgericht ohne Erfolg. In seinem das unbegrenzte Anleiheaufkaufprogramm der Europäischen Zentralbank noch schlichtweg für verfassungswidrig gehalten und dem Gerichtshof der Europäischen Union

Weiterlesen

Altersdiskriminierung, der EuGH und die Ultra-vires-Doktrin

Das Bundesverfassungsgericht verweigert die von vielen erwartete Konfrontation mit dem Gerichtshof der Europäischen Union. Anlass hier hätte aktuell eine Verfassungsbeschwerde gegen ein Urteil des Bundesarbeitsgerichts gegeben, das aufgrund des Mangold-Urteils des EuGH die Gründe des § 14 Abs. 3 S. 4 TzBfG zur Befristung eines Arbeitsverhältnisses mit neu eingestellten älteren

Weiterlesen