Mindestlohn bei Leiharbeit

Ein beim Entleiher als Maler eingesetzter Leiharbeitnehmer hat nur dann Anspruch auf den tariflichen Mindestlohn, wenn der Entleiherbetrieb in den betrieblichen Geltungsbereich des Tarifvertrags zur Regelung eines Mindestlohns für gewerbliche Arbeitnehmer im Maler- und Lackiererhandwerk fällt.

Mindestlohn bei Leiharbeit

Bundesarbeitsgericht, Urteil vom 21.10.2009, 5 AZR 951/08

Weiterlesen:
Anrechnung von Leistungen auf einen Mindestlohnanspruch