RindSchafPräV

Nach Ansicht des Verwaltungsgerichts Lüneburg ist § 33b Abs. 2 der Rinder- und Schafprämienverordnung (RindSchafPräV) in der Fassung der 10. Änderungsverordnung vom 3. Dezember 2004 mit Art. 42 Abs. 4 S. 1 der VO(EG) 1999/2342 in der Fassung der VO(EG) 2004/1899 nicht vereinbar.

RindSchafPräV

Verwaltungsgericht Lüneburg, Urteil vom 24.04.2007 – 4 A 17/06

Weiterlesen:
EU-Dienstleistungsrichtlinie verabschiedet