Steu­ern für Goe­the

Mit­ar­bei­ter des Goe­the-Insti­tuts mit Wohn­sitz im Aus­land ste­hen nicht zu einer inlän­di­schen juris­ti­schen Per­son des öffent­li­chen Rechts in einem Dienst­ver­hält­nis und sind daher nicht nach § 1 Abs. 2 EStG 1997 unbe­schränkt ein­kom­men­steu­er­pflich­tig.

Steu­ern für Goe­the

Bun­des­fi­nanz­hof, Urteil vom 22. Febru­ar 2006 – I R 60/​05