Tabak­steu­er für Schmugg­ler

Har­tes Urteil für Ziga­ret­ten­schmugg­ler: Die Rege­lung des § 10 Abs. 1 Satz 1 TabStG 1980, wonach die Tabak­steu­er­schuld bei einer Ein­zie­hung der tabak­steu­er­pflich­ti­gen Ware nicht erlosch, ver­stößt nach einem Urteil des Bun­des­fi­nanz­hofs nicht gegen den all­ge­mei­nen Gleich­heits­satz, son­dern war durch sach­ge­rech­te Grün­de gerecht­fer­tigt.

Tabak­steu­er für Schmugg­ler

Bun­des­fi­nanz­hof, Urteil vom 30. August 2005 – VII R 1/​00