Der sichtbehindernde Carport an der Grundstücksausfahrt

Der sicht­be­hin­dern­de Car­port an der Grund­stücks­aus­fahrt

Das Gebot der Rück­sicht­nah­me ver­mit­telt grund­sätz­lich kein nach­bar­li­ches Abwehr­recht gegen eine Grenz­be­bau­ung oder sicht­dich­te Ein­frie­dung, um ein bes­se­res Aus­fah­ren mit einem PKW vom eige­nen Grund­stück zu ermög­li­chen. Nach­barn kön­nen, wie sich aus § 113 Abs. 1 Satz 1 VwGO ergibt, eine behörd­lich Erlaub­nis, wie hier eine Aus­nah­me, nur dann mit Erfolg anfech­ten,

Lesen
Ein Auto-Aufzug aus der Tiefgarage ist ein Carport

Ein Auto-Auf­zug aus der Tief­ga­ra­ge ist ein Car­port

Der Kraft­fahr­zeug­auf­zug einer Tief­ga­ra­ge, der in sei­ner ober­ir­di­schen End­stel­lung ledig­lich durch eine durch Stütz­pfei­ler getra­ge­ne, ca. 2, 15 m hohe Über­da­chung in Erschei­nung tritt, ist jeden­falls einem Car­port ver­gleich­bar und des­halb gemäß § 6 Abs. 7 Satz 1 Nr. 1 HBauO in der Abstands­flä­che eines Gebäu­des ohne eige­ne Abstands­flä­che zur Nach­bar­gren­ze und ohne nach­bar­li­che Zustim­mung nach

Lesen
Abstandsflächen beim Carport

Abstands­flä­chen beim Car­port

Für die Berech­nung von Abstands­flä­chen bei Gebäu­den, bei wel­chen Außen­wän­de ganz oder teil­wei­se feh­len, sind die­se zu fin­gie­ren. Bei einem Car­port han­delt es sich im Land Bran­den­burg um kei­ne nach § 6 Abs. 10 Satz 1 Bbg­BO aus­nahms­wei­se zuläs­si­ge Grenz­be­bau­ung, wenn mit dem Gebäu­de auf Grund des wei­te­ren auf dem Grund­stück bestehen­den

Lesen
Abwehranspruch gegen straßenabgewandten Carport

Abwehr­an­spruch gegen stra­ßen­ab­ge­wand­ten Car­port

Eine pla­ne­ri­sche Vor­be­las­tung kann es recht­fer­ti­gen, einen Car­port in der am wei­tes­ten stra­ßen­ab­ge­wand­ten Ecke des Bau­grund­stücks zu posi­tio­nie­ren. Ein­stell­plät­ze bzw. Gara­gen sol­len grund­sätz­lich mög­lichst nah an öffent­li­che Ver­kehrs­flä­chen her­an­ge­baut wer­den, um kein Stör­po­ten­ti­al in Ruhe­zo­nen hin­ein­zu­tra­gen, in denen bis­lang kei­ne Fahr­zeug­be­we­gun­gen statt­fan­den . Dem­entspre­chend sol­len selbst nach § 47 NBauO

Lesen
Brand im Carport

Brand im Car­port

Kann ein Brand im Car­port noch durch Betrieb eines Kraft­fahr­zeugs ver­ur­sacht (und damit von der Kfz-Haf­t­pflich­t­­ver­­­si­che­­rung zu erset­zen) sein? Oder kann kaum mehr von Gefah­ren bei sei­nem Betrieb gespro­chen wer­den, wenn ein Kraft­fahr­zeug abge­stellt wur­de? Die­se Fra­ge zur Reich­wei­te einer Kfz-Haf­t­pflich­t­­ver­­­si­che­­rung stell­te sich jetzt dem Land­ge­richt Coburg, das die Kla­ge

Lesen