Auszahlung von Kindergeld an den Sozialhilfeträger

Aus­zah­lung von Kin­der­geld an den Sozi­al­hil­fe­trä­ger

Die Aus­zah­lung von Kin­der­geld an einen Abzwei­gungs­be­rech­tig­ten führt ‑anders als die Zah­lung an den ori­gi­när Kin­­der­gel­d­be­­rech­­ti­g­­ten- nur dann zum Erlö­schen des Kin­der­geld­an­spruchs, wenn der Abzwei­gungs­be­scheid bestands­kräf­tig gewor­den ist. Nach stän­di­ger Recht­spre­chung des Bun­des­fi­nanz­hofs schei­det eine Abzwei­gung des Kin­der­gel­des an den Sozi­al­hil­fe­trä­ger oder an das Kind aus, wenn das Kin­der­geld zuvor

Lesen
Kindergeldzahlung: Ausländische Mutter und deutsches Kind

Kin­der­geld­zah­lung: Aus­län­di­sche Mut­ter und deut­sches Kind

Für die Gewäh­rung von Kin­der­geld bei einer aus­län­di­schen Mut­ter eines deut­schen Kin­des kommt es auf den Zeit­punkt der Wir­kung der Auf­ent­halts­er­laub­nis und nicht deren Ertei­lung an. Mit die­ser Begrün­dung hat das Finanz­ge­richt Köln in dem hier vor­lie­gen­den Fall einer aus Nige­ria stam­men­den Klä­ge­rin, der von der Fami­li­en­kas­se erst ab dem

Lesen
Rückwirkende Änderung einer Kindergeldfestsetzung

Rück­wir­ken­de Ände­rung einer Kin­der­geld­fest­set­zung

Eine Ände­rung der Ver­hält­nis­se i. S. des § 70 Abs. 2 EStG ist die Ände­rung der tat­säch­li­chen oder auch recht­li­chen Ver­hält­nis­se des Anspruchs­be­rech­tig­ten oder des Kin­des. § 70 Abs. 2 EStG ist daher nicht anwend­bar, wenn die Fami­li­en­kas­se das Recht von Anfang an feh­ler­haft ange­wandt hat. Die Vor­aus­set­zun­gen des § 70 Abs.

Lesen
Doppelte Kindergeldauszahlung durch Familienkasse und öffentlichen Arbeitgeber

Dop­pel­te Kin­der­geld­aus­zah­lung durch Fami­li­en­kas­se und öffent­li­chen Arbeit­ge­ber

Wech­selt ein Kin­der­geld­be­rech­tig­ter sei­nen Arbeit­ge­ber, geht infol­ge­des­sen die sach­li­che Zustän­dig­keit für die Fest­set­zung und Aus­zah­lung des Kin­der­gel­des von der Fami­li­en­kas­se auf einen öffen­t­­lich-rech­t­­li­chen Arbeit­ge­ber über und zahlt neben die­sem auch die Fami­li­en­kas­se das von ihr fest­ge­setz­te Kin­der­geld aus, ist die Fami­li­en­kas­se zur Auf­he­bung der Kin­der­geld­fest­set­zung und Rück­for­de­rung des von ihr

Lesen