Berechnung eines Theaterbetriebszuschlages

Berech­nung eines Thea­ter­be­triebs­zu­schla­ges

Soweit § 2 Abs. 2 TVÜ VKA die Wei­ter­gel­tung von bestimm­ten Tarif­ver­trä­gen anord­net und die­se auf ande­re Tarif­ver­trä­ge ver­wei­sen, die auf­ge­ho­ben oder ersetzt wor­den sind, gel­ten die Bestim­mun­gen der auf­ge­ho­be­nen oder ersetz­ten Tarif­ver­trä­ge sta­tisch wei­ter. Die anders lau­ten­de Rege­lung des § 2 Abs. 4 TVÜ Bund gilt hier nicht. Sie ist weder ana­log anzu­wen­den,

Lesen
Nichtverlängerungsmitteilung bei Bühnentechnikern

Nicht­ver­län­ge­rungs­mit­tei­lung bei Büh­nen­tech­ni­kern

Die nach dem Büh­nen­ta­rif­recht erfor­der­li­che Anhö­rung des Arbeit­neh­mers vor Aus­spruch einer Nicht­ver­län­ge­rungs­mit­tei­lung hat auf Arbeit­ge­ber­sei­te die Per­son durch­zu­füh­ren, die für die Ent­schei­dung über den Aus­spruch der Nicht­ver­län­ge­rungs­mit­tei­lung zustän­dig ist. Eine Ver­tre­tung kann nach der maß­geb­li­chen Ver­tre­tungs­re­ge­lung erfol­gen. Eine Dele­ga­ti­on ist nicht zuläs­sig. Der Arbeit­neh­mer ist berech­tigt, zu einer der­ar­ti­gen Anhö­rung

Lesen
Samson und Dalila - und die BILD-Zeitung

Sam­son und Dali­la – und die BILD-Zei­tung

Die Köl­ner Oper war nach einem jetzt ver­kün­de­ten Urteil des Ver­wal­tungs­ge­richts Köln nicht ver­pflich­tet, einem von der Axel Sprin­ger AG beauf­trag­ten Foto­jour­na­lis­ten Auf­nah­men zu gestat­ten, die er wäh­rend der Pre­miè­re der Oper „Sam­son und Dali­la“ für die BILD-Zei­­tung machen soll­te. Auch eine städ­ti­sche Büh­ne braucht Pres­se­fo­tos wäh­rend einer Pre­mie­ren­auf­füh­rung nicht

Lesen
Die Versorgungsanstalt der deutschen Bühnen im Versorgungsausgleich

Die Ver­sor­gungs­an­stalt der deut­schen Büh­nen im Ver­sor­gungs­aus­gleich

Die Ver­sor­gungs­an­rech­te der Ver­sor­gungs­an­stalt der deut­schen Büh­nen (VddB) sind im Anwart­schafts­sta­di­um sta­tisch und im Leis­tungs­sta­di­um voll­dy­na­misch. Inhalts­über­sichtDyna­mik beim VddBAnwen­dung der Bar­wertVO Dyna­mik beim VddB[↑] Der Bun­des­ge­richts­hof hat zuletzt die Ver­sor­gungs­an­rech­te der VddB als im Anwart­schafts­sta­di­um sta­tisch und im Leis­tungs­sta­di­um voll­dy­na­misch bewer­tet . Glei­ches hat der Bun­des­ge­richts­hof für die Ver­sor­gungs­an­wart­schaf­ten bei

Lesen
Keine Premierenphotos

Kei­ne Pre­mie­ren­pho­tos

Auch eine städ­ti­sche Büh­ne braucht kei­ne Pres­se­fo­tos wäh­rend einer Pre­mie­ren­auf­füh­rung zu dul­den. Dies ent­schied heu­te das Ober­ver­wal­tungs­ge­richts für das Land Nor­d­rhein-Wes­t­­fa­­len für die mor­gi­ge Pre­mie­ren­auf­füh­rung der Oper „Sam­son und Deli­la“ in der Köl­ner Oper und bestä­tig­te damit im Ergeb­nis einen ent­spre­chen­den Beschluss des Ver­wal­tungs­ge­richts Köln vom gest­ri­gen Tag. Nach Ansicht

Lesen