Neue Hartz IV-Regelbedarfe

Neue Hartz IV-Regel­be­dar­fe

Ab dem 1. Janu­ar 2015 gel­ten neue Regel­be­dar­fe in der Grund­si­che­rung für Arbeit­su­chen­de. Für allein­ste­hen­de Bezie­her von Arbeits­lo­sen­geld II und Sozi­al­geld erhöht sich der Regel­be­darf ab Jah­res­be­ginn auf monat­lich 399 €. Dem­entspre­chend ändert sich auch der Regel­be­darf in den ande­ren Stu­fen. Die Regel­be­darfs­stu­fen betra­gen damit ab 1. Janu­ar 2015 im Ein­zel­nen:

Lesen
Hartz IV-Regelbedarf "noch" verfassungsgemäß

Hartz IV-Regel­be­darf "noch" ver­fas­sungs­ge­mäß

Zur Gewähr­leis­tung eines men­schen­wür­di­gen Exis­tenz­mi­ni­mums (Art. 1 Abs. 1 in Ver­bin­dung mit Art.20 Abs. 1 GG) dür­fen die Anfor­de­run­gen des Grund­ge­set­zes, tat­säch­lich für eine men­schen­wür­di­ge Exis­tenz Sor­ge zu tra­gen, im Ergeb­nis nicht ver­fehlt wer­den und muss die Höhe exis­tenz­si­chern­der Leis­tun­gen ins­ge­samt trag­fä­hig begründ­bar sein. Der Gesetz­ge­ber ist von Ver­fas­sungs wegen nicht gehin­dert, aus

Lesen