Das Studentenwohnheim - und die Grundsteuer

Das Stu­den­ten­wohn­heim – und die Grund­steu­er

Eine Woh­nung i.S. des § 5 Abs. 2 GrStG ist in einem Stu­den­ten­wohn­heim in Gestalt eines Appar­te­ment­hau­ses gege­ben, wenn eine Wohn­ein­heit aus einem Wohn-Schlaf­­raum mit einer voll­stän­dig ein­ge­rich­te­ten Küchen­kom­bi­na­ti­on oder zumin­dest einer Koch­ge­le­gen­heit mit den für eine Klein­kü­chen­ein­rich­tung übli­chen Anschlüs­sen, einem Bad/​WC und einem Flur besteht und eine Gesamt­wohn­flä­che von min­des­tens 20 m²

Lesen
Kündigungsschutz bei Studentenzimmern

Kün­di­gungs­schutz bei Stu­den­ten­zim­mern

Der Bun­des­ge­richts­hof hat heu­te eine Ent­schei­dung dazu getrof­fen, wann ein Gebäu­de als Stu­den­ten­wohn­heim im Sin­ne des § 549 Abs. 3 BGB zu qua­li­fi­zie­ren ist, für das der sozia­len Kün­di­gungs­schutz des § 573 BGB nicht ein­greift – und dabei die Rech­te der stu­den­ti­schen Mie­ter gestärkt. In dem jetzt vom Bun­des­ge­richts­hof ent­schie­de­nen Fall

Lesen
Studentenwohnheime und das bauplanungsrechtliche Rücksichtnahmegebot

Stu­den­ten­wohn­hei­me und das bau­pla­nungs­recht­li­che Rück­sicht­nah­me­ge­bot

Die Errich­tung eines Stu­den­ten­wohn­heims mit 48 Apart­ments in Val­len­dar ver­letzt einen Nach­bar nicht in des­sen Rech­ten. Dies hat das Ver­wal­tungs­ge­richt Koblenz ent­schie­den. Der Land­kreis May­en-Koblenz erteil­te der Bau­her­rin zunächst eine Teil­bau­ge­neh­mi­gung für die Durch­füh­rung von Grün­dungs­ar­bei­ten und in der Fol­ge die Bau­ge­neh­mi­gung für das Vor­ha­ben. Gegen bei­de Geneh­mi­gun­gen leg­te ein

Lesen
Studentenwohnheim

Stu­den­ten­wohn­heim

Für Wohn­raum in einem Stu­­den­­ten- oder Jugend­wohn­heim gel­ten gemäß § 549 Abs. 3 BGB die ins­be­son­de­re die Mie­ter­schutz­vor­schrif­ten der §§ 557 bis 561 sowie die §§ 573, 573a, 573d Abs. 1 und §§ 575, 575a Abs. 1, §§ 577, 577a BGB nicht. Für das Vor­lie­gen eines "Stu­den­ten­wohn­heims" im Sin­ne des §

Lesen
Zweitwohnungsteuer für Berliner Studentenwohnung

Zweit­woh­nungsteu­er für Ber­li­ner Stu­den­ten­woh­nung

Auch Stu­den­ten müs­sen in Ber­lin Zweit­woh­nungsteu­er bezah­len. Inha­ber einer Zweit­woh­nung in Ber­lin sind nach einem Urteil des Bun­des­fi­nanz­hofs auch dann zur Zah­lung von Zweit­woh­nungsteu­er ver­pflich­tet sind, wenn an der Erst­woh­nung kei­ne Ver­fü­gungs­be­fug­nis besteht. Der vom Bun­des­fi­nanz­hof ent­schie­de­ne Fall betraf einen Stu­den­ten, der an sei­nem Neben­wohn­sitz in Ber­lin ein Zim­mer in

Lesen