Jour­na­lis­ten – und die Hin­ter­grund­ge­sprä­che der Bundeskanzlerin

Das Bun­des­kanz­ler­amt ist nach einem Urteil des Ver­wal­tungs­ge­richts Ber­lin ver­pflich­tet, einem Pres­se­ver­tre­ter Aus­kunft über mit Jour­na­lis­ten gefür­te soge­nann­te Hin­ter­grund­ge­sprä­che zu geben.

Jour­na­lis­ten – und die Hin­ter­grund­ge­sprä­che der Bundeskanzlerin

In dem hier ent­schie­de­nen Streit­fall begehrt ein Jour­na­list einer Tages­zei­tung vom Bun­des­kanz­ler­amt Aus­kunft dar­über, wel­che Hin­ter­grund­ge­sprä­che unter Betei­li­gung des Bun­des­kanz­ler­amts im Jahr 2016 statt­ge­fun­den haben. Hin­ter­grund­ge­sprä­che sind sol­che zwi­schen Ver­tre­tern die­ses Amtes und Jour­na­lis­ten, über die zwi­schen den Teil­neh­mern Ver­trau­lich­keit ver­ab­re­det wur­de. Kon­kret erfragt er Datum, Ver­an­stal­tungs­ort, Teil­neh­mer und The­men sowie Infor­ma­ti­ons­in­hal­te der Hin­ter­grund­ge­sprä­che. Außer­dem möch­te er wis­sen, an wel­chen Hin­ter­grund­ge­sprä­chen im Jahr 2016 die Bun­des­kanz­le­rin teil­ge­nom­men hat.

Das Ver­wal­tungs­ge­richt Ber­lin hat der Kla­ge stattgegeben:

Der Jour­na­list kön­ne die begehr­ten Infor­ma­tio­nen auf Grund­la­ge des aus Art. 5 GG fol­gen­den pres­se­recht­li­chen Aus­kunfts­an­spruchs ver­lan­gen. Der Aus­kunfts­er­tei­lung stün­den die vom Bun­des­kanz­ler­amt gel­tend gemach­ten schutz­wür­di­gen Inter­es­sen öffent­li­cher Stel­len oder Pri­va­ter an der Ver­trau­lich­keit die­ser Infor­ma­tio­nen nicht ent­ge­gen. Es sei auch davon aus­zu­ge­hen, dass die Infor­ma­tio­nen beim Bun­des­kanz­ler­amt vor­han­den sei­en. Im Pres­se­recht kön­ne zum Infor­ma­ti­ons­be­stand einer Behör­de auch das nicht ver­schrift­lich­te dienst­li­che Wis­sen von Mit­ar­bei­tern gehö­ren. Der für die Zusam­men­stel­lung der betref­fen­den Infor­ma­tio­nen erfor­der­li­che Ver­wal­tungs­auf­wand sei nicht unverhältnismäßig.

Ver­wal­tungs­ge­richt Ber­lin, Urteil vom 13. Novem­ber 2020 – VG 27 K 34.17

Bild­nach­weis:

  • Ber­lin Regie­rungs­vier­tel: Bild­rech­te beim Autor