Umsatzsteuer-Sonderprüfungen – Jahresstatistik 2010

Die 2010 von den Finanzämtern durchgeführten Umsatzsteuer-Sonderprüfungen führte zu Mehrergebnissen in Höhe von 1,9 Mrd. €. Nicht enthalten sind hierin die Mehrergebnisse, die im Rahmen der Teilnahme von Umsatzsteuer-Sonderprüfern an allgemeinen Betriebsprüfungen oder an den Prüfungen der Steuerfahndung erzielt wurden.

Umsatzsteuer-Sonderprüfungen - Jahresstatistik 2010

Die Umsatzsteuer-Sonderprüfung ist unabhängig von den allgemeinen Betriebsprüfungen und wird anders als die allgemeine Betriebsprüfung ohne Unterscheidung nach der Betriebsgröße vorgenommen.

Insgesamt wurden im Jahr 2010 96.138 Umsatzsteuer-Sonderprüfungen durchgeführt. Dabei wurden von der Finanzverwaltung im Jahresdurchschnitt 1.958 Umsatzsteuer-Sonderprüfer eingesetzt.

Im Durchschnitt führte jeder Prüfer damit im letzten Jahr 49 Sonderprüfungen durch und erwirtschaftete hiermit ein Mehrergebnis bei der Umsatzsteuer von knapp 0,98 Mio. €.

Macht 19.763,- € für eine “durchschnittliche” Prüfung.