Vor­steu­er­ab­zug bei Treu­hand

Saniert ein Treu­hän­der ein Gebäu­de für Zwe­cke einer umsatz­steu­er­pflich­ti­gen Ver­mie­tung, ist der Treu­hän­der und nicht der Treu­ge­ber auf­grund der im Namen des Treu­hän­ders bezo­ge­nen Bau­leis­tun­gen zum Vor­steu­er­ab­zug berech­tigt.

Vor­steu­er­ab­zug bei Treu­hand

Bun­des­fi­nanz­hof, Urteil vom 18. Febru­ar 2009 – V R 82/​07