Sit­ten­wid­ri­ge Schenk­krei­se

Das OLG Köln hat­te sich in meh­re­ren Ent­schei­dun­gen mit der Betei­li­gung an soge­nann­ten
Schenk­krei­sen zu befas­sen. Und sei­ne Ent­schei­dun­gen las­sen an Deut­lich­keit nicht zu wün­schen übrig: Der Ver­trag über die Teil­nah­me an einem sol­chen Schenk­kreis ist sit­ten­wid­rig. Der Teil­neh­mer kann jedoch nicht Rück­zah­lung des für sei­nen „Bei­tritt“ gezahl­ten Betra­ges ver­lan­gen, wenn er sich der Ein­sicht in den
Schnee­ball­cha­rak­ter des Sys­tems leicht­fer­tig ver­schließt.

Sit­ten­wid­ri­ge Schenk­krei­se

OLG Köln, Beschluss vom 09.11.2004 – 24 U 125/​04,
OLG Köln, Urteil vom 15.2.2005 – 24 U 120/​04,
OLG Köln, Urteil vom 06.05.2005 – 20 U 129/​04.