Musik für Wer­be­zwe­cke – aber bit­te ohne GEMA

Die GEMA ist auf­grund der mit den Berech­tig­ten geschlos­se­nen Berech­ti­gungs­ver­trä­ge in der Fas­sung der Jah­re 2002 und 2005 nicht berech­tigt, deren urhe­ber­recht­li­che Nut­zungs­rech­te hin­sicht­lich der Ver­wen­dung von Musik­wer­ken zu Wer­be­zwe­cken wahr­zu­neh­men.

Musik für Wer­be­zwe­cke – aber bit­te ohne GEMA

Bun­des­ge­richts­hof, Urteil vom 10. Juni 2009 – I ZR 226/​06