Die feh­len­de Steu­er­ak­te

Das Finanz­amt kann auf­grund der Fest­stel­lungs­last die Ände­rung eines Fol­ge­be­scheids nach § 175 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 AO nicht mit der Begrün­dung ableh­nen, es bestün­den wegen Feh­lens der Steu­er­ak­ten Unklar­hei­ten über die im ursprüng­li­chen Fol­ge­be­scheid ange­setz­ten Besteue­rungs­grund­la­gen, wenn die Ursa­chen für die Unklar­hei­ten der Finanz­ver­wal­tung zuzu­rech­nen sind.

Die feh­len­de Steu­er­ak­te

Bun­des­fi­nanz­hof, Urteil vom 28. Novem­ber 2007 – X R 11/​07