Haf­tungs­quo­te bei nicht gezahl­ter Umsatz­steu­er

Bei der Ermitt­lung der Haf­tungs­quo­te für die Umsatz­steu­er sind die im Haf­tungs­zeit­raum getilg­ten Lohn­steu­ern weder bei den Gesamt­ver­bind­lich­kei­ten noch bei den geleis­te­ten Zah­lun­gen zu berück­sich­ti­gen.

Haf­tungs­quo­te bei nicht gezahl­ter Umsatz­steu­er

Bun­des­fi­nanz­hof, Urteil vom 27. Febru­ar 2007 – VII R 60/​05