Lang­jäh­ri­ge Ver­mie­tung einer Sport­hal­le an eine Gemein­de

In Über­ein­stim­mung mit der Recht­spre­chung des Gerichts­hofs der Euro­päi­schen Uni­on hat der Bun­des­fi­nanz­hof bereits ent­schie­den, dass eine steu­er­freie Ver­mie­tung i.S. des § 4 Nr. 12 UStG vor­liegt, wenn dem Mie­ter auf bestimm­te Zeit gegen eine Ver­gü­tung das Recht ein­ge­räumt wird, einen Gegen­stand so in Besitz zu neh­men, als ob er des­sen Eigen­tü­mer wäre, und jede ande­re Per­son von die­sem Recht aus­zu­schlie­ßen 1.

Lang­jäh­ri­ge Ver­mie­tung einer Sport­hal­le an eine Gemein­de

Wer­den Betriebs­vor­rich­tun­gen mit­über­las­sen, kommt es für die Annah­me einer steu­er­frei­en Ver­mie­tung oder einer steu­er­pflich­ti­gen sons­ti­gen Leis­tung dar­auf an, wel­che Leis­tung prä­gend ist (z.B. kei­ne steu­er­freie Grund­stücks­ver­mie­tung bei der kurz­fris­ti­gen Über­las­sung eines Ten­nis­plat­zes 2; anders bei lang­fris­ti­ger Über­las­sung eines Thea­ter­ge­bäu­des mit Büh­nen­vor­rich­tun­gen 3). Hier­bei ist die Miet­dau­er ein geeig­ne­tes Kri­te­ri­um, um eine selbst­stän­di­ge Ver­mie­tungs­leis­tung von einer ein­heit­li­chen sons­ti­gen Leis­tung abzu­gren­zen 4.

Im Streit­fall bil­lig­te der Bun­des­fi­nanz­hof bei einer 25 – jäh­ri­gen Über­las­sung einer Sport­hal­le an eine Gemein­de für den Schul­sport "von Mon­tags bis Sams­tags von 8 – 14 Uhr" die Annah­me einer steu­er­frei­en Ver­mie­tung i.S. des § 4 Nr. 12 UStG und hat die lang­fris­ti­ge Grund­stücks­über­las­sung gegen­über der Über­las­sung von Betriebs­vor­rich­tun­gen als prä­gend ange­se­hen. Dass die Ver­mie­te­rin dane­ben zu ande­ren Zei­ten die Sport­hal­le an ande­re Nut­zer oder für eigen­be­trieb­li­che Zwe­cke genutzt hat, schliesst eine steu­er­freie Ver­mie­tung an die Gemein­de nicht aus.

Bun­des­fi­nanz­hof, Beschluss vom 7. Mai 2014 – V B 94/​13

  1. BFH, Urtei­le vom 17.12 2008 – XI R 23/​08, BFHE 224, 162, BSt­Bl II 2010, 208 zur lang­fris­ti­gen Ver­mie­tung eines Turn­hal­len­ge­bäu­des; vom 24.01.2008 – V R 12/​05, BFHE 221, 310, BSt­Bl II 2009, 60, m.w.N. zur Ver­mie­tung eines Markt­plat­zes[]
  2. vgl. EuGH, Urteil vom 18.01.2001 – C‑150/​99 [Stock­holm Lin­dö­park], Slg. 2001, I‑493[]
  3. BFH, Beschluss vom 04.03.2011 – V B 51/​10, BFH/​NV 2011, 1035[]
  4. EuGH, Urteil vom 18.11.2004 – C‑284/​03 ‑Tem­co Europe‑, Slg. 2004, I‑11237 Rdnr.20[]