Abwrackprämie und die Original-Zulassungsbescheinigung

Der Bundesrat möchte die von der Bundesregierung beabsichtigte Änderung straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften nutzen, um eine Bestimmung gegen den möglichen Missbrauch der jüngst eingeführten Umweltprämie in das Regelwerk aufzunehmen. Verhindert werden müsse, dass ein vermeintlich verschrottetes Fahrzeug erneut zugelassen wird. Es sei deshalb erforderlich, die alte Zulassungsbescheinigung deutlich zu entwerten. Mit dieser Regelung wurde die 45. Verordnung zur Änderung straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften am Freitag vom Bundesrat gebilligt.

Abwrackprämie und die Original-Zulassungsbescheinigung