Aus­füll­an­lei­tung zur Intras­tat-Mel­dung 2008

Das Sta­tis­ti­sche Bun­des­amt für gemäß § 17 Bun­des­sta­tis­tik­ge­setz eine Intra­han­dels­sta­tis­tik. Die­se dient dem Zweck, aktu­el­le Daten über den inner­ge­mein­schaft­li­chen Han­del Deutsch­lands in den viel­fäl­tigs­ten Glie­de­run­gen bereit­zu­stel­len. Ziel der sta­tis­ti­schen Beob­ach­tung ist die Dar­stel­lung der tat­säch­li­chen Waren­be­we­gun­gen zwi­schen Deutsch­land und den ande­ren EU-Mit­glied­staa­ten. Immer wenn eine Ware von Deutsch­land in einen ande­ren Mit­glied­staat gelie­fert oder aus einem ande­ren Mit­glied­staat nach Deutsch­land ver­bracht wird, ist von den aus­kunfts­pflich­ti­gen Unter­neh­men eine sta­tis­ti­sche Mel­dung zur Intra­han­dels­sta­tis­tik abzu­ge­ben. Für das im Jahr 2008 aktu­el­le Mel­de­for­mu­lar hat das Sta­tis­ti­sche Bun­des­amt jetzt eine Aus­füll­an­lei­tung ver­öf­fent­licht. Schön über­sicht­lich auf nur 59 Sei­ten.

Aus­füll­an­lei­tung zur Intras­tat-Mel­dung 2008