Geschäfts­füh­rungs-GmbH bei Immo­bi­li­en-GbR

Ein Ver­trag, durch den ein in der Form einer GbR betrie­be­ner Immo­bi­li­en­fonds die Füh­rung sei­ner Geschäf­te umfas­send einer GmbH über­trägt, die nicht Gesell­schaf­te­rin der GbR ist, und die der GmbH erteil­te Voll­macht fal­len grund­sätz­lich nicht in den Anwen­dungs­be­reich des Art. 1 § 1 RBerG und sind daher auch nicht wegen Ver­stoß gegen das Rechts­be­ra­tungs­ge­setz nich­tig.

Geschäfts­füh­rungs-GmbH bei Immo­bi­li­en-GbR

Bun­des­ge­richts­hof, Urteil vom 18. Juli 2006 – XI ZR 143/​05