Not­wehr – und der gegen­wär­ti­ge Angriff

Hat ein Angrei­fer bereits eine Ver­let­zungs­hand­lung began­gen, so ist der Angriff so lan­ge gegen­wär­tig i.S.v. § 32 Abs. 2 StGB, wie eine Wie­der­ho­lung und damit ein erneu­tes Umschla­gen in eine Ver­let­zung unmit­tel­bar zu befürch­ten ist1.

Not­wehr – und der gegen­wär­ti­ge Angriff

Dabei kommt es auf die objek­ti­ve Sach­la­ge an. Ent­schei­dend sind daher nicht die Befürch­tun­gen des Ange­grif­fe­nen, son­dern die Absich­ten des Angrei­fers und die von ihm aus­ge­hen­de Gefahr einer (neu­er­li­chen oder unver­än­dert fort­dau­ern­den) Rechts­gut­ver­let­zung2.

Im vor­lie­gen­den Fall hat­te der Geschä­dig­te dem Ange­klag­ten den Faust­schlag in das Gesicht ver­setzt, bevor die­ser mehr­fach zustach. Von einem erneu­ten, unmit­tel­bar bevor­ste­hen­den Angriff sei­tens des Geschä­dig­ten auf den Ange­klag­ten hat sich das Land­ge­richt rechts­feh­ler­frei gera­de nicht über­zeu­gen kön­nen.

Fehl­te es aber an einer Not­wehr­la­ge bei Aus­füh­rung der Mes­ser­sti­che, kam es auf die ergän­zen­den Erwä­gun­gen des Land­ge­richts zum Feh­len der Erfor­der­lich­keit der Mes­ser­sti­che und des Ver­tei­di­gungs­wil­lens beim Ange­klag­ten nicht mehr an.

Einen Puta­tiv­not­wehr­ex­zess3, auf den § 33 StGB ohne­hin kei­ne Anwen­dung fän­de4, ver­nein­te der Bun­des­ge­richth­s­of eben­falls. Es ist weder im Hin­blick auf den Zwei­fels­satz noch sonst gebo­ten, zuguns­ten des Ange­klag­ten von Annah­men aus­zu­ge­hen, für deren Vor­lie­gen das Beweis­ergeb­nis kei­ne kon­kre­ten tat­säch­li­chen Anhalts­punk­te erbracht hat5.

Bun­des­ge­richts­hof, Beschluss vom 25. Janu­ar 2017 – 1 StR 588/​16

  1. BGH, Urtei­le vom 24.11.2016 – 4 StR 235/​16 Rn. 12, NStZ-RR 2017, 38, 39 mwN; und vom 09.08.2005 – 1 StR 99/​05, NStZ 2006, 152, 153
  2. BGH aaO jeweils mwN; sie­he auch Urteil vom 18.04.2002 – 3 StR 503/​01, NStZ-RR 2002, 203
  3. vgl. BGH, Urteil vom 23.01.2003 – 4 StR 267/​02, NStZ 2003, 599 f.
  4. BGH aaO
  5. BGH, Urteil vom 26.10.2016 – 2 StR 275/​16, Rn. 12 mwN