Trans­port gefähr­li­cher Güter

Die Neu­fas­sung der Anla­gen A und B zu dem Euro­päi­schen Über­ein­kom­men über die inter­na­tio­na­le Beför­de­rung gefähr­li­cher Güter auf der Stra­ße (ADR) wur­de jetzt im Bun­des­ge­setz­blatt bekannt gemacht. Die Bekannt­ma­chung erfolgt im Wort­laut der amt­li­chen deut­schen Über­set­zung der Anla­gen A und B in der seit dem 1. Janu­ar 2007 gel­ten­den Fas­sung.

Trans­port gefähr­li­cher Güter

BGBl. II 2007, 1399 vom 14.09.2007 Nr. 27