Ein­la­ge einer wesent­li­chen Betei­li­gung

Die Ein­la­ge eines Anteils an einer Kapi­tal­ge­sell­schaft ist mit den Anschaf­fungs­kos­ten zu bewer­ten, wenn der Steu­er­pflich­ti­ge an der Gesell­schaft im Zeit­punkt der Ein­la­ge wesent­lich i.S. von § 17 EStG betei­ligt ist.

Ein­la­ge einer wesent­li­chen Betei­li­gung

Bun­des­fi­nanz­hof, Urteil vom 5. Juni 2008 – IV R 73/​05