Wer­bungs­kos­ten durch Schad­stoff­gut­ach­ten

Auf­wen­dun­gen für ein Schad­stoff-Gut­ach­ten, das der Fest­stel­lung der durch einen Mie­ter ver­ur­sach­ten Unter­grund- und Boden-Ver­un­rei­ni­gun­gen dient, kön­nen als Wer­bungs­kos­ten bei den Ein­künf­ten aus Ver­mie­tung und Ver­pach­tung abzieh­bar sein.

Wer­bungs­kos­ten durch Schad­stoff­gut­ach­ten

Bun­des­fi­nanz­hof, Urteil vom 17. Juli 2007 – IX R 2/​05