Verbringen von Biokraftstoffen in andere EU-Mitgliedstaaten - und der Entlastungsanspruch

Ver­brin­gen von Bio­kraft­stof­fen in ande­re EU-Mit­glied­staa­ten – und der Ent­las­tungs­an­spruch

Der in § 46 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 Ener­gieStG nor­mier­te Ent­las­tungs­an­spruch ent­steht mit dem Ver­brin­gen der begüns­tig­ten Ener­gie­er­zeug­nis­se in einen ande­ren Mit­glied­staat oder mit der Aus­fuhr. Für Bio­kraft­stof­fe, die bis zum 17.08.2009 und damit vor dem Inkraft­tre­ten der in § 50 Abs. 3 Satz 3 Nr. 1 Ener­gieStG durch das Gesetz zur Ände­rung der

Lesen
Mehr Bio im Benzin

Mehr Bio im Ben­zin

Ab Janu­ar 2011 soll an deut­schen Tank­stel­len zusätz­lich zu den bis­he­ri­gen Kraft­stoff­sor­ten Ben­zin mit bis zu 10 Pro­zent Bio­etha­nol­an­teil ange­bo­ten. Die Beschluss­fas­sung über die ent­spre­chen­de Ver­ord­nung stand ges­tern auf der Tages­ord­nung des Bun­des­ka­bi­netts. Mit die­ser Ände­rung wird die euro­päi­sche Richt­li­nie über die Kraft­stoff­qua­li­tät in Deutsch­land umge­setzt. Nach­dem letz­tes Jahr die

Lesen
Zertifizierung von Biokraftstoffen

Zer­ti­fi­zie­rung von Bio­kraft­stof­fen

Die Euro­päi­sche Kom­mis­si­on hat zwei Mit­tei­lun­gen und eine Ent­schei­dung ver­öf­fent­licht, in denen sie die Anfor­de­run­gen an die Zer­ti­fi­zie­rung von Bio­kraft­stof­fen und Bio­en­er­gie aus Pflan­zen­ölen kon­kre­ti­siert. Hin­ter­grund die­ser Zer­ti­fi­zie­run­gen sind die euro­päi­schen Nach­hal­tig­keits­an­for­de­run­gen an Bio­kraft­stof­fe und an flüs­si­ge Bio­mas­se, die etwa in Deutsch­land 2009 in natio­na­les Recht umge­setzt wur­den. Bio­kraft­stof­fe und Pflan­zen­öle

Lesen
Biokraftstoff-Nachhaltigkeitsverordnung

Bio­kraft­stoff-Nach­hal­tig­keits­ver­ord­nung

Das Bun­des­ka­bi­nett hat heu­te die Bio­­­kraf­t­­stoff-Nach­­hal­­ti­g­­keits­­ver­­or­d­­nung beschlos­sen. Künf­tig sol­len danach nur noch nach­hal­tig her­ge­stell­te Bio­kraft­stof­fe steu­er­lich begüns­tigt oder auf die Bio­kraft­stoff­quo­te ange­rech­net wer­den. Die­se Ver­ord­nung gilt sowohl für die Erfül­lung der gesetz­li­chen Ver­pflich­tung nach § 37a BIm­SchuG , im Lauf des Kalen­der­jah­res einen bestimm­ten Min­dest­an­teil an Bio­kraft­stof­fen in den Ver­kehr

Lesen
Biodiesel im Bundesrat

Bio­die­sel im Bun­des­rat

Der Bun­des­rat hat heu­te mit der Mehr­heit sei­ner Stim­men Ein­spruch gegen den Geset­zes­be­schluss des Deut­schen Bun­des­ta­ges ein­ge­legt, nach­dem die For­de­run­gen der Bun­des­län­der nach Steu­er­erleich­te­run­gen für Bio­die­sel und Pflan­zen­öl­kraft­stof­fe sowie einer Ände­rung des geplan­ten Min­dest­an­teils von Bio­die­sel an fos­si­lem Die­sel blie­ben im Ver­mitt­lungs­ver­fah­ren unbe­rück­sich­tigt geblie­ben sind. Damit das Gesetz den­noch in

Lesen
Biokraftstoffe im Vermittlungsausschuss

Bio­kraft­stof­fe im Ver­mitt­lungs­aus­schuss

Der Bun­des­rat ver­langt Kor­rek­tu­ren an der vom Bun­des­tag beschlos­se­nen För­de­rung von Bio­kraft­stof­fen. Zu dem bereits vom Bun­des­tag beschlos­se­nen Gesetz zur Ände­rung der För­de­rung von Bio­kraft­stof­fen hat er des­halb in sei­ner Sit­zung am Frei­tag den Ver­mitt­lungs­aus­schuss ange­ru­fen. Hier­über möch­te der Bun­des­rat errei­chen, dass der Min­dest­an­teil von Bio­die­sel an fos­si­lem Die­sel nicht

Lesen
Besteuerung des Biokraftstoffanteils

Besteue­rung des Bio­kraft­stoff­an­teils

Es ist nach Ansicht des Bun­des­fi­nanz­hofs nicht ernst­lich zwei­fel­haft, dass die in § 50 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 Ener­gieStG getrof­fe­ne Rege­lung, mit der ab dem 1. Janu­ar 2007 eine Mine­ral­öl­steu­er­ent­las­tung grund­sätz­lich nur noch für rei­ne, mit ande­ren Kraft­stof­fen unver­misch­te, Bio­kraft­stof­fe gewährt wird, mit den gemein­schafts­recht­li­chen Vor­ga­ben in Ein­klang steht. Ins­be­son­de­re ver­stößt

Lesen
Biokraftstoff vor dem EuGH

Bio­kraft­stoff vor dem EuGH

Das Hes­si­sche Finanz­ge­richt hat im Rah­men eines sog. Vor­ab­ent­schei­dungs­er­su­chens den Gerichts­hof der Euro­päi­schen Gemein­schaf­ten wegen der seit dem 1.1.2007 gel­ten­den Rechts­la­ge zur Besteue­rung von Pflan­zen­öl als Bio­kraft­stoff nach dem Ener­gie­steu­er­ge­setz ange­ru­fen. Dabei geht es um die vol­le Besteue­rung die­ses Bio­kraft­stoff­an­teils in so genann­ten gemisch­ten Erzeug­nis­sen. Das sind Kraft­stof­fe, die zum

Lesen
Besteuerung von Biodiesel

Besteue­rung von Bio­die­sel

Die Besteue­rung von Bio­kraft­stof­fen in ihrer jet­zi­gen Form ist, wie sich aus einer Ent­schei­dung des Bun­des­ver­fas­sungs­ge­richts ergibt, ver­fas­sungs­ge­mäß. Seit 1. Janu­ar 2004 waren Bio­kraft­stof­fe, befris­tet bis 31. Dezem­ber 2009, von der Mine­ral­öl­steu­er und sodann von der sie ablö­sen­den Ener­gie­steu­er befreit. Mit Wir­kung vom 1. August 2006 gewähr­te der Gesetz­ge­ber für

Lesen
Biodiesel

Bio­die­sel

Die bis­he­ri­ge Steu­er­frei­heit für Bio­die­sel läuft aus. Die Koali­ti­ons­frak­tio­nen haben sich jetzt auf fol­gen­de Steu­er­sät­ze geei­nigt:

Lesen
Energiesteuergesetz

Ener­gie­steu­er­ge­setz

Die Bun­des­re­gie­rung hat heu­te den Ent­wurf eines „Geset­zes zur Neu­re­ge­lung der Besteue­rung von Energie?erzeugnissen und zur Ände­rung des Strom­steu­er­ge­set­zes“ ver­ab­schie­det. Mit dem Gesetz­ent­wurf kommt die Bun­des­re­gie­rung ihrer Ver­pflich­tung nach, die euro­päi­sche Ener­gie­steu­er­richt­li­nie in natio­na­les Recht umzu­set­zen. Gleich­zei­tig soll das Mine­ral­öl­steu­er­ge­setz unter Berück­sich­ti­gung der eu?roparechtlichen Vor­ga­ben durch ein neu­es Energiesteuerge?setz abge­löst

Lesen